AI Fraud Score – die selbstlernende Betrugsprävention.

Deckt Betrugsmuster auf, die sich dem menschlichen Auge entziehen.

AI Fraud Score betrachtet und bewertet die Daten einer Transaktion nicht isoliert, sondern untersucht deren Beziehung zueinander.

Lernt täglich dazu.

 

Maschinelles Lernen sorgt für stetig sinkende Betrugsquoten.

Sorgt für mehr Kaufabschlüsse und höhere Kundenzufriedenheit.

Bestimmte Käufergruppen werden nicht mehr pauschal anhand Blacklisting aus Ihrem Onlineshop ausgeschlossen.

 

Ist konform mit neuer EU-Geoblocking-Verordnung.

Durch die Vermeidung von IP- und BIN-Blacklisting entspricht unsere Lösung uneingeschränkt der EU-Verordnung zu Geoblocking, die seit Dezember 2018 in Kraft ist.

Lässt sich individuell anpassen.
 

AI Fraud Score ist anpassbar an die kundenindividuelle Risikoerfahrung und Risikobereitschaft unter Berücksichtigung von Branchen und Kundenzielgruppen.

Ist schlau genug für zweite Chancen.

Zweifelhafte Transaktionen müssen nicht mehr sofort abgelehnt werden. Sie gehen in die zweite Runde zur manuellen Überprüfung oder 3D-Secure-Authentisierung.

Ist mit bisherigen Risiko-Checks kombinierbar.

Wenn Sie gute Erfahrungen mit bestimmten statischen Paygate-Risikoprüfungen gemacht haben, können Sie die beiden Ansätze einfach miteinander kombinieren.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Probelauf durchführen!

Kontaktieren Sie uns.

WEITER

Bewährt und effizient: weitere Module zur Betrugsprävention.

Velocity Checks (SecurePay)

Legen Sie ein Transaktionslimit in einem definierten Zeitfenster fest. Stamm- und Firmenkunden können davon ausgeschlossen werden.

Sperrlisten

Blockieren Sie Karten- oder Kontonummern, die in der Vergangenheit negativ aufgefallen sind.

Adress- und Bonitätsprüfung

Überprüfen Sie die Zahlungsfähigkeit Ihrer Firmen- und Privatkunden in verschiedenen Ländern. Das Paygate bietet Zugang zu allen wichtigen Anbietern (arvato infoscore, Schufa, creditreform etc.).

3D Secure 2.0

Standardmäßig durchlaufen Ihre Kartentransaktionen bei uns das neue 3D Secure 2.0-Sicherheitsverfahren. Die Haftung bei Kartenmissbrauch trägt die kartenausgebende Bank.

Sind Sie fit für 3D Secure 2.0? Ab 14. September 2019 müssen Sie es sein. Wir unterstützen Sie dabei.

Wir beraten Sie gerne.

weiter